Jeunesse Bundesländertagung

Veröffentlichungsdatum25.01.2024Lesedauer1 Minute
Jeunesse Tagung

19.-21.01.2024

Die Jeunesse – Musikalische Jugend ist der führende Musikveranstalter Österreichs schlechthin und veranstaltet über 500 Konzerte im Jahr in ganz Österreich. Die heurige Bundestagung fand am Wochenende 19. - 21. Jänner 2024 in Mariapfarr statt.

Bei der Eröffnung dankte Bürgermeister DI Andreas Kaiser der Generalsekretärin Birgit Hinterholzer, dass ihr Jubiläum – 75 Jahre Jeunesse in Österreich mit jenem der Lungauer Kulturvereinigung – nämlich 50 Jahre LKV im Lungau zusammenlegt wurde und so mit dieser Tagung die Lungauer Kulturarbeit als ganzes wertgeschätzt wird. Das Musikprogramm der LKV ist ganz eng verflochten mit jenem der Jeunesse, welche bereits seit 1976 Konzerte im Lungau durchführt. Das breit gefächerte Programm umfasst u. a. die Genres Klassik, Weltmusik, zeitgenössische Musik, sowie ein umfangreiches Kinder- und Jugendprogramm.

Dem Team der LKV wurde für das künstlerisches Engagement, für die Bereicherung des Lungauer Kulturlebens und das hochqualitative, vielfältige und innovative Programm gedankt. Das MOKRIT Musiktheater geht seit über 10 Jahren für die Jeunesse auf Tournee, die Stücke für Kinder werden erfolgreich in ganz Österreich aufgeführt.

Bei der Tagung Mariapfarr wurden die Höhepunkte des Jubiläumsjahres vorgestellt und die Weichen für die zukünftige Entwicklung der Jeunesse in Österreich gelegt.

Im März steht der Lungau ganz im Zeichen des Jubiläums, am Sonntag, 17.März 2024 um 11:11 findet im Joseph-Mohr- Saal in Mariapfarr ein Jeunsesse Konzert mit dem Streichquartett Quartissimo statt.